Zum Inhalt background

Feststellung von Belastungsursachen

 

  • Periodische Messungen der Nährstofffrachten (Stickstoff und Phosphor), die über die Zuflüsse in den See gelangen.
  • Kritische Beobachtung des Freizeit- und Schiffsverkehrs sowie der Verbauung des Bodenseeufers.
  • Messung von Schadstoffen, die auf Dauer die Lebensgemeinschaft im See schädigen können (z.B. Pestizide und Chlorkohlenwasserstoffe).

nach oben
Sitemap